Aktuelles: Archiv

 
Brot ist der Deutschen liebstes Lebensmittel. Doch so breitgefächert wie die Sortenauswahl, sind auch die Qualitätsunterschiede.
 
Die Zusammensetzung von Brot und die z.T. irrtümlichen Meinungen der Verbraucher dazu
 
Naturstoffemulsionen mit Weihrauchextrakt
 
Was macht Weizengrassaft und die daraus gewonnenen Produkte so wertvoll?
 
Wie viel Vollkorn steckt in einem Vollkornbrot?
 
Worin liegen die Unterschiede der verschiedenen Mehlsorten und wofür eignet sich welches Mehl?
 
40 Gramm Ballaststoffe täglich verbessern den Zuckerstoffwechsel
 
Zufuhr in Deutschland meist unter der Empfehlung
 
Sicher ist sicher: Weizengras nur aus Deutschland
 
“Fleischatlas” stellt globale Auswirkungen des steigenden Fleischkonsums dar
 
Industriell gebackenes Brot enthält zu viel Salz!
 
Offizieller Beitrag zur UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung"
 
Neue Homepage der Gesellschaft für Biofaktoren
 
Ballaststoffzufuhr lässt sich im Alltag leicht steigern
 
Die treibende Kraft im Brot
 
Haferflocken und Haferkleie vermehrt in die Ernährung integrieren
 
Cholesterin ist nicht gleich Cholesterin
 
Verbraucher in Deutschland wählen immer häufiger Cerealien zum Frühstück
 
DGE-Kongess: Prävention statt Reparaturmedizin gefordert
 
Hat die Diabetesaufklärung versagt?
 
Ökobarometer 2012 Studie des BMELV
 
Unterschiedliche Tendenzen beim Getreideverbrauch
 
Beta-Glucan trägt zu einem normalen Cholesterinspiegel und zur Prävention bei
 
Schlüssel-Lebensmittel für Fitness und Wellness
 
Es gibt gute Gründe, Vollkorn zu essen
 
Promis entdecken Weizengras als gesundes Zusatzprodukt
 
Nährstoffreiche Ernährung kann Augengesundheit erhalten
 
Studie: Risiko, an altersbedingter Makuladegeneration zu erkranken, um ein Drittel reduziert
 
Weizengras-Studie erregt Aufmerksamkeit
 
Karlsruher Ernährungsstudie untersucht gesundheitliche Effekte von Weizengras
 
Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen durch Bestimmung von Homocystein und B-Vitamin-Versorgung
 
Lutein - wie eine Sonnenbrille im Auge
 
Selber mixen lohnende Alternative - gerade bei Stoffwechselproblemen
 
Bange-machen gilt nicht!
 
Marktgerechte Preise für Landwirte und Verbraucher durch `Regiomat´
 
Neu im Internet: der Ernährungs-IQ-Test
 
Ausgewogene Ernährung ein Muss
 
Neue Studie: Warum Diäten meist vergebens sind
 
Aktuelle Studie: Welche Ernährungsform senkt am besten das Gewicht und den Cholesterinspiegel?
 
EU-Kommission stellt jährlich 90 Millionen Euro bereit zur kostenlosen Abgabe von Obst und Gemüse an Schulkinder
 
Neue Ergebnisse zu den Verzehrsgewohnheiten der Deutschen
 
Den Europameistertitel in Sachen Brotbacken haben die deutschen Bäcker schon mal sicher...
 
Erste Ergebnisse der Nationalen Verzehrsstudie liefern keine Überraschungen
 
Helmholtz-Forscher klären Wirkmechanismus der heilenden Bakterien
 
Daten und Fakten und ein Selbstversuch
 
Den D-A-CH-Referenzwert von 400 µg Folat pro Tag erreichen die Deutschen im Mittel nur rund zur Hälfte.
 
DGE: Mangel an B-Vitamin bei vielen Menschen anzunehmen
 
Zwischenergebnisse der Studie Weizengras: Bundesforschungsanstalt für Lebensmittel und Ernährung und Uni Karlsruhe bei der Walter-Mühle
 
Durchblick in der Cholesterin-Diskussion - ohne Chemie zu guten Werten
 
Ursachen für einen erhöhten Cholesterinspiegel
 
Der Effekt von Körperaktivität auf die Nahrungsaufnahme und die Körperdicke: Eine Zusammenfassung publizierter Studien
 
Wie Ballaststoffe vor der häufigsten Todesursache Schutz bieten
 
Das Institut für Physiologie und Biochemie der Ernährung hat Sammlung von Arbeiten über vorteilhafte Effekte von Lebensmitteln mit besonderen gesundheitlichen Eigenschaften zusammengestellt.
 
Studie: Die Deutschen sind das dickste Volk Europas - drei Viertel der Männer sind übergewichtig
 
Was die Deutschen essen
 
Wissenschaftliche Untersuchungen der Universität Heidelberg bestätigen einen Zusammenhang zwischen erhöhten Cholesterinspiegel und dem Auftreten von Alzheimer.
 
Weizengras gilt als innovativer Zusatzstoff, dem seit etlichen Jahren eine gesundheitsfördernde Wirkung nachgesagt wird
 
Mit sekundären Pflanzeninhaltsstoffen gegen Darmkrebs und Typ-2-Diabetes
 
In einer Studie von Sozioland.de wurden über 2.000 Personen zu ihrem Diätverhalten befragt.
 
Vitamine aus der Packung können natürliche Nahrung ergänzen
 
Risiko und Auftreten der Unterernährung steigt häufig mit dem Alter
 
Wer in schlechter sportlicher Form ist, obwohl er höchste Anstrengungen bringt, kann an einem Mangel an bestimmten Vitaminen der B-Gruppe leiden.
 
Antioxidanzien sind heute wichtiger denn je, um den Körper vor den schädlichen Folgen von oxidativem Stress zu schützen.
 
Studien lassen Wechselwirkung von Weizengras und Cholesterin vermuten.
 
 
"Gesundheit in Deutschland" vom Robert Koch-Institut im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit erschienen
 
Entwicklung neuer Weizengras-Snacks als erstes Forschungsprojekt
 
Ausgewogene Ernährung kaum noch möglich
 
Pflanzenwachskomponenten wird Cholesterin-senkende Wirkung zugeschrieben
 
Bindegewebe: Schutz vor Übersäuerung und einem schwachen Immunsystem
 
Folsäurepräparate können das Fortschreiten bestimmter Krebsarten
verhindern und auch den Rückgang der Krankheit fördern.
 
Fehlernährung ist der Tod des Gesundheitssystems
 
Auf das richtige Fett kommt es an!
 
Die Atherosklerose ist die Hauptursache für Tod und vorzeitige Behinderung in den Industrienationen.
 
Antioxidantien und sekundäre Pflanzenstoffe spielen entscheidende Rolle
 
Wie die Mikronährstoffe Vitamin C und E sowie B3, B6 und B12, die Mineralstoffe Magnesium und Calcium oder ungesättigte Fettsäuren vor Herz-Kreislauferkrankungen schützen
 
Wissenschaftler des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung untersuchen die Wirkung von unlöslichen Ballaststoffen auf den Zuckerstoffwechsel
 
Lt. Mikrozensus 2005 sind 58% der Männer und 42% der Frauen in Deutschland übergewichtig
 
50% aller Erwachsenen haben einen zu hohen Cholesterinspiegel - oft, ohne es überhaupt zu wissen
 
Homocystein vorbeugen, fünf mal pro Tag Obst und Gemüse essen + B-Vitamine ergänzen
 
Blutfettwerte reduzieren, gutes HDL steigern, schlechtes LDL senken mit natürlichen Produkten

 
Die Herz-Kreislauf-Erkrankungen bedrohen vor allem in den westlichen Ländern
zunehmend unsere Gesundheit und sind inzwischen tödlicher als die Pest früherer Epochen.
 
Studie zeigt Zusammenhang zwischen erhöhtem Cholesterinwert und Prostatakarzinom
 
Sind Sie im Moment auch andauernd am Gähnen und fühlen sich so richtig "abgeschlafft"?
 
Übergewicht und Adipositas sind längst nicht mehr nur im Mutterland des Fast Food, den USA ein Massenphänomen.
 
Die besten Ernährungstipps zur Stärkung des Immunsystems
 
Im Weizen- und Gerstengras ist ein kraftvolles Antioxidans enthalten, das gegen das häufigste freie Radikal schützt
 
Ab 27.01.06 Kennenlern-Preise
 
Grünzeug, Exoten, Körner & Co. gegen das Herz-Kreislauf-Risiko!
 
Bei Vielen heißt die Devise nach den Feiertagen: Weg mit den zusätzlichen Pfunden!
 
Sind Nahrungsergänzungsmittel für Kinder sinnvoll? Bericht von der Fortbildungsveranstaltung der Landesärztekammer Hessen, Dr. Gerald Tulzer, Kinderklinik Linz
 
Obst und Gemüse - gesund, aber nicht immer krebsvorbeugend
 
Vielen Zuckerpatienten fehlen wertvolle Vitamine und Mineralien – das zeigten wissenschaftliche Studien.
 
Untersuchungen mit Getreidegras zeigen Wirkung beim Haarausfall
 
Die Studie der Bundesforschungsanstalt für Ernährung über die Wirkung von Weizengras startet im Januar 2006
 
Klinische Studie beweist: Gerstenprodukt senkt Cholesterinspiegel und "schlechtes" LDL
 
Trotz "verbreitet auftretender Triefnasen" ohne Erkältung durch Herbst und Winter?
 
Immer mehr Interesse an Ernährungsmedizin
 
Frauen im gebärfähigen Alter und Schwangeren rät das BfR zur Nahrungsergänzung mit Folsäure
 
Gefährlicher Vitamin- und Mineralstoffmangel in
Deutschland!
 
Probiotischer Joghurt und Weizengras-Pulver - und mit der Verdauung geht alles klar...
 
Walter-Mühle voll im Wellness-Trend: Weizengrassaft als Grundlage für Nahrungsergänzung und Zusatz in Backwaren
 
Kleinpackungen verschiedener Produktgattungen können ab sofort bei der Walter-Mühle auch in Kleinpackungen bezogen werden.
 
Weizengras liegt stark im Trend, denn es gilt als Jungbrunnen und Fitness-Elixier für die tägliche Dosis an Vitaminen und Spurenelementen.
 
Erste Praxistests der Walter-Mühle deuten auf eine Cholesterin-Spiegel senkende Wirkung hin.
 
B-Vitamin verlangsamt Abbau der geistigen Leistungsfähigkeit
 
OPC - der Naturstoff für ein langes Leben
 
Sport, Vitamine und Mineralien schützen vor Alterszucker
 
Die Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik in Aachen ermittelt in einer Studie mit Zahlen der DGE einen erheblichen Vitaminmangel in Deutschland
 
Auszug aus einem Artikel in fit for fun, 1/2005:
"Die ganze Wahrheit über Vitamine"
 
Mangel an lebenswichtigen Nährstoffen kann die Ursache für dicke Kinder sein
 
 
3. Standortgespräch der Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft
 
 
Vor und nach dem Regen...
 
Kanada entdeckt Weizengras-Saft als Cocktail
 
`Proviant´ aus Berlin bietet Bio-Smoothie mit Weizengras an
 
Durchwachsene Erntebedingungen, Nachtrocknung notwendig, Geschmack und Frischhaltung verbessert
 
Weizengras-Kapseln und Cholesterin "Renner" auf dem Walter-Mühle-Stand
 
Produktinfo und Beratung am Stand der Walter-Mühle
 
Die neue Ernte ist eingefahren - lesen Sie hier den Erntebericht 2005
 
Unser Getreide wurde trocken und und in guter Qualität eingefahren!
 
 
Bäckermeister berichten über ihre Erfahrungen mit Protein-Konzentrat
 
Das patentierte Produkt bringt sehr gute technologische Eigenschaften für den Bäcker
 
Gute Erfahrungen aus der Praxis bestätigen: Hochprotein-Konzentrate der Walter-Mühle sind Alternative und Ergänzungen zu herkömmlichen Backmitteln.
 
 
 
 
 
© Walter Mühle, Böhl-Iggelheim