Glossar

 
 
Ernährung
 
Fettlösliche Vitamine ("EDEKA")
Vitamin A wichtig für das Sehvermögen, Haut und Schleimhäute

Vitamin D wichtig zur Knochenbildung und für den Calzium- und Phosphor-Stoffwechsel

Vitamin E wichtig für den Fettstoffwechsel

Vitamin K wichtig für die Blutgerinnung

Die fettlöslichen Vitamine können vom Körper nur relativ schwer aufgenommen werden, Hauptaufnahmeort ist der Zwölffingerdarm.
Die Aufnahme geschieht aktiv durch den Vorgang der Micellisierung.





















siehe auch: Vitamine
 
 
 
 
© Walter Mühle, Böhl-Iggelheim